Das Programm des Friedensfestes im November 2018

Donnerstag, 01.11.2018

20:15 Uhr „Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis: Dokumentarfilm & anschließendes Filmgespräch mit dem Autor und Produzenten Peter Ohlendorf im Feltzelt, FSK12

Freitag, 02.11.2018

16:00 Uhr Musizieren für den Frieden mit der Neuen Lausitzer Philharmonie

16:30 Uhr Kinderzaubershow in der Jurte mit „die Ententrainer“

16:30 Uhr Eröffnung des Friedensfestes:

Dr. Michael Schitt, Vorstandsvorsitzender der Stiftung IBZ St. Marienthal

Michael Kretschmer, Ministerpräsident Freistaat Sachsen

17:15 Uhr Leuchten für den Frieden: Menschenkette mit Lichtern um den Marktplatz, Einführung durch Superintendentin Antje Pech, Ev.-Luth. Kirchenbezirk Löbau-Zittau und Dekan Veit Scapan, Katholisches Dekanat Bautzen

18:00 Uhr Tanzen für den Frieden mit Tanzschulen und Volkstanzgruppen der Region

19:00 Uhr Trommeln für den Frieden mit Trommelgruppen der Region

19:30 Uhr „Licht an“ für den Frieden: Lichtershow mit Uraufführung des Films „Für ein friedliches Zusammenleben – Wir wollen kein Zurück!“

20:30 Uhr Post modern Orchestra: Instrumental-Experimental-Post-Rock im Festzelt

21:00 Uhr „Krieg. Das Versagen der Völker.“ Tango-Collage von der Dresdner Company, „Tango offen und bunt“ mit Tänzer/innen aus 12 Ländern, Pianistin Leonie Rettig (Berlin) und Sänger Andreas Küttner (Leipzig) im Pfarrsaal der Katholischen Kirche

22:00 Uhr Preußger, Progressive Songwriter Band

SAMSTAG, 03.11.2018

10:30 Uhr Politisches Forum: In Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

10:30 Uhr Leichtfuß und Liederliesel: Kinderlieder und Mitmachprogramm

12:00 Uhr „Weltbürgertum statt Vaterland. Antisemitismus im RechtsRock“ Lesung & Vortrag, Timo Büchner, Markt24

12:00 Uhr Radeln für den Frieden (ADFC), Radeln gegen Rechts (DGB) Ankunft der Sternradfahrer aus Görlitz, Zittau und Löbau

12:00 Uhr Open Stage: Anmeldung erforderlich

14:00 Uhr Lebendige Bibliothek, Zeitzeugengespräche, Markt 24

14:30 Uhr „Weltbürgertum statt Vaterland. Antisemitismus im RechtsRock“ Lesung & Vortrag, Timo Büchner, Markt24

14:30 Uhr „Zeit im Dunkeln“ nach Henning Mankell, Szenische Lesung des Labortheaters TROCKENDOCK, Pfarrsaal der Katholischen Kirche

15:30 Uhr Lieder für den Frieden, Gemeinsames Singen mit Chören der Region

17:00 Uhr Café Änn, Oldtime-Folk Musik

18:00 Uhr Beten für den Frieden, mehrsprachiges Friedensgebet mit Heinrich Timmerevers, Bischof, Kath. Kirche, Diözese Dresden-Meißen Dr. Carsten Rentzing, Landesbischof, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen Waldemar Pytel, Bischof, Ev.-Augsburg. Kirche, Diözese, Polen

19:15 Uhr KurtL Solo, Oberlausitzer Mundartrock

20:00 Uhr „Licht an“ für den Frieden, Film „Für ein friedliches Zusammenleben – Wir wollen kein Zurück!“, anschließend Preisverleihung durch die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

20:30 Uhr Lieder für den Frieden, Gerhard Schöne Liedermacher

22:00 Uhr Sistanagila, Klezmer/ Jazz / Flamenco, Iranisch-israelischer Musikdialog

Weiterhin Samstag

7:00 – 17:00 Uhr Offene Kirchen, Andachten zur ungeraden Stunde in der Ev.-Luth. Kirche, zur geraden Stunde in der Katholischen Kirche

10:30 – 16:00 Uhr Kreativ für den Frieden, Bunte Vielfalt für Klein & Groß

• Infomobil der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung

• Bügeln für den Frieden Infostand des Demokratie-Zentrums Sachsen

• Mach Dich bunt…auch im Kopf Kinderschminken mit Schauspielerinnen des Theaters

• Stand des Deutschen Gewerkschaftsbundes

• Kunst aus der Spraydose von den Evangelischen Zinzendorf-Schulen Herrnhut

• „Die etwas andere Zaunlatte“ mit Jens Zachmann

• Henna-Kunst vom Mehrgenerationenhaus Rothenburg

• Arabisches Kaffeezelt des Augen Auf e.V.

• Origami-Friedenstauben falten mit Katharina Klinger

• Martinslaternen bauen mit Erwachsenen des deutsch-polnischen Kinderhauses St. Franziskus, Ostritz

• Stand des Altenpflegeheimes St. Antonistift Ostritz mit Straßenmemory

• Straßenmalkreide für bunte Wege

• Stand des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Löbau-Zittau u.a. mit Fröbelturm

• Spielepavillon mit FamilyGames e.V.

• Umhängebeutel gestalten mit der Katholischen Dekanatsjugend Bautzen-Zittau

• „Launch für den Frieden“ Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ + Zocken für den Frieden (Kickern, Retro-Spiele-Konsole) Jugendring Oberlausitz e.V.

• Banner des Chemnitzer Friedenstages der Aktion C

• Kinderpappfiguren in Lebensgröße Hand in Hand der Schkola Ostritz

Sonntag, 04.11.2018

09:00 Uhr Gottesdienste in beiden Ostritzer Kirchen mit Predigeraustausch

10:30 Uhr Gemeinsam für/über eine friedliche Welt nachdenken und diskutieren, Sächsische Landeszentrale für politischen Bildung