Nächstes Orgatreffen

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer des Ostritzer Friedensfestes,

Sommer, Sonne, Urlaub – so kann hoffentlich für Viele von uns die derzeitige Kurzformel lauten. Das lässt gleichzeitig hoffen, dass mindestens ebensoviele Menschen danach mit frischem Elan und guten Ideen an alte und neue Aufgaben heran gehen. Zurückliegendes noch einmal wach zu rufen und zu überdenken, sich mit Anderen in gemütlicher Runde auszutauschen kann dafür eine gute Grundlage sein. Somit laden wir ALLE, die sich dem Ostritzer Friedensfest verbunden fühlen, zu einem nächsten Orgatreffen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wir treffen uns:

am Dienstag, den 13.08. 2019

um 18.30 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus in Ostritz.

Leider stehen die Räume im IBZ St. Marienthal diesmal nicht zur Verfügung. Wir sind deshalb sehr dankbar, dass wir in das evangelische Gemeindehaus ausweichen dürfen. Für Ortsunkundige: Dieses befindet sich auf der Kirchstraße 4, direkt gegenüber des Altenpflegeheimes „St. Antoni-Stift“.

Bitte parkt möglichst auf dem Markt!

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend und hoffen darauf, dass wir wieder eine gute, große Runde sein werden.

Bis dahin grüßen herzlich

Die Organisatoren des Ostritzer Friedensfestes

Kino in Bewegung macht Station in Ostritz

Wir freuen uns die Initiative Kino in Bewegung aus Leipzig bei uns begrüßen zu dürfen.

Am Samstag dem 03.08.2019 werden

im MEWA-Bad

auf der Schulstraße 1a

in 02899 Ostritz

mehrere Filme vorgeführt.

Die gezeigten Filme drehen sich alle um das Thema des Schwimmbads als einem sozialen Ort der Zusammenkunft. Anschließen soll eine Diskussion über das Freibad MEWA in Ostritz angeregt werden.

Eine Vollständige Beschreibung findet Ihr auf der Website der Hochschule für Grafik und Buchkunst unter: Kino in Bewegung: Station Ostritz

Zu den Filmen:

(1) [ˈdʊŋkl̩ˌdɔɪ̯ʧlant] (Juliane Jaschnow und Stefanie Schröder, 13min, Deutschland 2015)


(2) Immersion (Animationsfilm von Lalita Brunner, 3min, Schweiz 2016)

(3) Baths (Animationsfilm von Tomasz Ducki, 4min, Polen, UK 2013)

(4) Trockenschwimmen (Susanne Kim, 77min, Deutschland 2016)


Für das anschließende Gespräch werden die beiden Regisseurinnen Juliane Jaschnow und Susanne Kim anwesend sein.

Auch hierzu mehr unter: Kino in Bewegung: Station Ostritz

Spendenkonto eingerichtet

Wir haben heute so viele Anfragen von Menschen bekommen, die uns finanziell unterstützen wollen, dass wir eine Online-Spenden-Möglichkeit eingerichtet haben. Ihr findet den Link rechts auf der Startseite oder könnt hier klicken oder ihr scannt diesen QR-Code:

Wer ganz klassisch überweisen möchte, kann das auch tun. Hier die Kontodaten:

Konto-Inhaber: IBZ St. Marienthal
IBAN                     DE27855910004573048020
BIC                         GENODEF1GR1
Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien
Kennwort „Ostritzer Friedensfest“

Theater Klinger am Samstag beim Friedensfest

Puppentheater – Straßentheater – Geschichtenerzählen

Kasper hat Omas schöne Vase zerdeppert und den Seppel beschuldigt. Nun will Seppel nicht mehr Kaspers Freund sein. Warum für die Rettung der Freundschaft und die Versöhnung mit der Oma ein Besuch in der Hölle vonnöten ist, erfahrt ihr, wenn ihr herkommt und zuschaut.

Spielzeit ca. 35 Minuten.

Kinder-Strand-Gottesdienst

Am kommenden Sonntag wird am Ostritzer „Strand“ auf dem Marktplatz ein ökumenischer Kinder-Strand-Gottesdienst gefeiert.
Wir treffen uns 10 Uhr an der katholischen Kirche und gehen dann mit den Kindern auf den Marktplatz.

Wir freuen uns auf viele kleine und mittelgroße Gäste.